Beckenboden und Beckenbodengymnastik bei Inkontinenz

Vor allem Frauen kennen das Problem. Im Laufe des Lebens, vielleicht nach einer oder mehreren Geburten oder in den Wechseljahren, haben viele Probleme, beim Husten oder Niesen den Urin zu halten und nicht ein paar Tropfen zu verlieren. Tut man in dem Fall nichts dagegen, wird das Problem mit dem Beckenboden im Laufe der Jahre … Mehr lesen

Bandscheibenvorfall- Wie kann die Physiotherapie helfen?

Lesen Sie dazu gerne unseren Artikel auch in der Witten Transparent Wenn man heute die Menschen in der westlichen Welt beschreiben würde, dann kann man sie als bewegungsarm, viel sitzend und beschwerdevoll beschreiben. Natürlich gilt das nicht für jeden, aber viele Personen leiden unter akuten oder chronischen Schmerzen. Dafür gibt es viel Gründe. Den meisten … Mehr lesen

Manuelle Therapie – was ist das?

und was ist der Unterschied zur normalen Krankengymnastik? Manuelle Therapie ist auf dem Rezept verordnet, das Sie von ihrem Arzt bekommen haben? Sie fragen sich jetzt, was das genau ist und ob das besser oder schlechter ist als Krankengymnastik? Zuerst: Es ist eine spezielle Form der Krankengymnastik. Die manuelle Therapie darf nur von dafür fortgebildeten … Mehr lesen

Beckenbodenproblem? Der Weg zur Lösung!

Was wollen wir alles wissen und warum? Wenn Sie mit einem Rezept über Physiotherapie für den Beckenboden, Inkontinenz oder einem anderen Beckenbodenproblem zu uns kommen, so wollen wir im Erstgespräch einiges von ihnen erfahren. Wir, ihre Physiotherapeuten in Witten, erfragen von Ihnen, wie häufig sie tagsüber und nachts zur Toilette müssen und ob sie nur … Mehr lesen